Herzlich willkommen beim Füürliber-Verein Lützelflüh

Es ist soweit, der „Füürliber-Verein Lützelflüh“ wurde gegründet. Am Samstag, 7. Januar 2006, wurde der Verein von 20 aktiven und ehemaligen Feuerwehr-Angehörigen aus der Gemeinde Lützelflüh ins Leben gerufen. Als Tagespräsidentin und erste Präsidentin des Vereins wurde Beatrice Stettler, ehemalige Vorgesetzte der Feuerwehr Lützelflüh gewählt.

 

Der Verein bezweckt die Erhaltung alter Feuerwehrkultur wie die Pflege alter Feuerwehr-Fahrzeuge, im speziellen Handdruckpumpen und anderer Utensilien.

 

Als Höhepunkt des Vereinsjahres neben der jährlichen Hauptversammlung ist die Teilnahme am jährlich stattfindenden schweizerischen Handdruckspritzen-Wettkampf. Insbesondere soll in diesem „vom Feuer „liber“ Verein die Gemütlichkeit Platz haben. Alle Gründungsmitglieder erhielten als Überraschung und Andenken einen goldenen „Füüfliber“ als Sold.

 

Der Verein nimmt neben Aktiv- auch Passiv-Mitglieder und Gönner auf.

 

Herzlich willkommen im Füürliber-Verein Lützelflüh!

 

 

Nächste Termine